Tanzbeinschwingen am Ball


Am 27.04 haben wir unseren alljährlichen Ball veranstaltet.

Schon früh war das Orga-team mit vielen Helfern in Vöhringen, damit auch schon zum Tanzkurs alles schön dekoriert ist.

Um 15 Uhr ging dann sie kleine Auffrischung der Tanzkünste los. Franzi und Martin Ledermann zeigten allen die Grundkenntnisse und einigen auch weiterführende Tanzschritte.

Nach dem Tanzkurs was dann Zeit, dass sich jeder in Schale werfen konnte. Um 19 Uhr ging es dann mit einer kleinen Rede des Orgateams los, die alle Teilnehmer herzlich willkommen hießen und am Ende das Buffett eröffneten. Jeder konnte aus drei unterschiedlichen Nudelvarianten wählen, um sich für einen tanzaktiven Abend zu stärken.

Nachdem alle Teller leer waren ging es los: Der erste Walzer. Von nun an kam ein Lied nach dem anderen und ein Tanz nach dem anderen.

Alle, die gerne tanzen wollen, aber keinen Partner haben, lädt die „Darf-Ich-Bitten-Couch“ ein, Platz zu nehmen un schnell zum Tanz aufgefordert zu werden. Gegen 2 Uhr Nachts gingen dann auch die letzten Tanzverrückten ins Bett.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.